Montag, 30. November 2009

JOY DYLAN DAY N°12

Liebe Leute, am 17. Dezember 2009 findet der nächste Joy Dylan Day (JDD) statt.
Von 19 bis ca. 22:30Uhr wird sich das JOY under the influence of Dylan befinden.
Musikalisch wird es vorweihnachtlich mit der Weihnachtsplatte vom Meister (Christmas In The Heart). Damit allein ist der Abend allerdings nicht zu bestreiten. Deshalb wird es wieder viel Schönes vom Song- & Dance Man persönlich vorgetragen oder von anderen gecovert zu hören geben.

Wer von Euch dies lesenden in den Mailverteiler zum Thema JDD will, kann mir eine Mail an plattenkoch(at)hamburg.de schicken und wird hinzugefügt. Die JDD-Mail kommt dann einmal am Anfang des Monats (Vertraulichkeit der mail-adressen durch Blindkopie garantiert!).

So, nochmal im ganzen Satz: Der nächste JOY DYLAN DAY startet am 17. Dezember 2009 um 19:00Uhr.
Zum (P)lauschen ist in der "no smoking area" ein Tisch reser4t.
UPDATE Sonntag der 13.: Die Playlist steht! Jetzt kann ich das Schönwerden versprechen :-)
Wo ist das Joy? Winterhuder Weg 69 (Ecke Hebbelstraße) Bus 25 bis Hebbelstraße.
DABEISEIN IST ALLES, WEITERSAGEN IST SCHÖN.

Freitag, 27. November 2009

42 Platten für die Insel #15

Jackie Mittoo ist an der Reihe, in dieser kleinen Liste aufzutauchen!
Bild hab ich bei http://www.roots-archives.com/artist/91/photos gefunden.
"The funkiest keyboard player in the world" oder einfach "the keyboard king" wird er von vielen genannt. In jedem Fall aber hat er für Clement "Coxsone" Dodd und sein Studio One großes geleistet. Arrangeur von unzähligen Reggae Klassikern. Und mit seiner "Orgel" ebenso einflußreich wie auch Stilprägend. Seine Musik hab ich relativ spät kennengelernt. Erst um 2001 herum als SoulJazzRecords aus London eine Studio One Reihe als CD und Vinyl auflegte, die einfach bei jedem neuen Sampler mehr Spass machte. Bis 2007 wurden so 23 thematisch unterteilte Reggae-Sampler produziert mit Titeln wie: Studio One Rockers, Studio One Soul, Studio One Ska...
Dort war immer auch Jackie Mittoo vertreten, sodaß ich auf die Suche nach Scheiben von ihm ging. Unter anderem fand ich die, welche mit auf die Insel kommt:
Jackie Mittoo - Jah Rock Style von Trojan (2005)
Warum diese? Die zieht einfach die Wurst vom Teller :-)
Und nun? Musik!

Samstag, 7. November 2009

12345678 Der Katalog has arrived


Planet Express hat geliefert!!! Der Katalog ist da. Und wie. So schön hatte ich mir das gar nicht vorgestellt. LP große Schachtel mit den 8 CDs in Papphüllen mit Umhülle und zu jeder CD ein nahezu LP großes Heft mit Bildern in einem Schuber, teilweise Texten und den Veröffentlichungsdaten dieser Scheiben. Die Innenhüllen mit CD aus der Umhülle rauszubekommen gestaltete sich etwas schwierig. Deshalb werde ich die Innenhüllen auch nicht mehr in die Cover zurückstecken! Nun zum Sound. Grandios!!! Das Kling Klang Digital Master hat auch den ältesten Musikdaten (Autobahn) in diesem Set gut getan. Die läuft auch gerade :-) Gestern, nach auspacken, landete als erstes Trans Europa Express im Player, danach Computerwelt und dann Techno Pop (früher Electric Café). Ein fantastisches neues Hörerlebnis des alten Stoffs aus dem elektronische Träume sind! Der Telefon Anruf ist jetzt in 2 Stücke geteilt, Der Telefon Anruf und House Phone. Auf der alten CD (Electric Café) war es ein etwas mehr als 8 Minuten langer Track. Jetzt sind beide Stücke zusammen etwa 8:45 lang.
FAZIT des Ganzen: Das Warten hat sich gelohnt!!!