Montag, 30. April 2012

Joy Dylan Day im Mai 2012

Liebe Leute, diesmal schon am 10. Mai 2012 findet ein neuer Joy Dylan Day (JDD) statt.
Von 19:00 bis ca. 22:15Uhr wird das JOY under the influence of Dylan sein.
Musikwünsche sind willkommen.

KEINE ANGST VORM ERSTEN MAL :-)

Wer von Euch dies Lesenden in den Mailverteiler zum Thema JDD möchte, kann eine E-Mail an plattenkoch(at)hamburg.de senden und wird hinzugefügt. Die JDD-Mail kommt dann einmal am Anfang jedes Monats (Vertraulichkeit der Mail-Adressen durch Blindkopie garantiert!).

Zum (P)lauschen ist im hinteren Bereich ein Tisch reserviert.
Wo ist das JOY? Winterhuder Weg 69 (Ecke Hebbelstraße) Metrobus 25 bis Station Hebbelstraße.
UPDATE vom Sonntag: Die Playlist steht und ist definitiv hübsch geworden :-) Seit geraumer Zeit sind es auch wieder mal 42 Tracks geworden!
Dabeisein ist alles, Weitersagen ist schön.
Bei youtube gab es dies:

Donnerstag, 19. April 2012

JDD Aktuell

Gleich ist wieder Joy Dylan Day im JOY. Aus aktuellem Anlass wird der komplette Dylan Set aus The Last Waltz am Stück im Programm sein. Damit gehen dann heute Abend wieder LOVE AND PRAYERS an Levon Helm um die Welt!
Bob Dylan 1976 beim Last Waltz Concert.
Sein Set mit The Band als Begleitung enthält Baby, Let Me Follow You Down / Hazel / I Don't Believe You (She Acts Like We Never Have Met) / Forever Young / Baby Let Me Follow You Down (Reprise). Danach kommen alle Beteiligten des Konzerts auf die Bühne und performen mit Dylan seinen Song I Shall Be Released als Finale.
Großartig. Ebenso großartig ist die 4CD Rhino Box zum Thema :-)

Mittwoch, 18. April 2012

Love and Prayers to Levon Helm

Dear Levon,

love and prayers to you and your family.

Bert

Mittwoch, 11. April 2012

Gestern Glücksschwein

Ich hatte gestern Stadionpremiere am Millerntor. Normalerweise schaue ich meinem Lieblingsverein nur per Glotze zu. Und große Menschenmengen sind mir ausser bei Konzerten nicht sehr angenehm. Nun, aber gestern musste es dann sein. Mit Leihkarte von der Pauliane und "geführt" von einem Freund gings auf die Gegengeradetribüne. Super Stimmung herrschte im Stadion. Kurz nach uns kamen noch Henrike und Shorty dazu. Da konnte dann wirklich nix mehr schiefgehen. Und als unser FCSP am Ende in den 3 Nachspielminuten das 2:1 gegen Union Berlin eintütete war das wirklich ganz großes Tennis. Mighty Fin machte das klar. Das machte mich nicht nur glücklich sondern auch zum Glücksschwein :-)

Dienstag, 10. April 2012

Pergamon

Als ich im Dezember 1989 zum ersten Mal nach meiner Ausreise 1985 wieder nach BRB kam, war ich unter anderem in einem Plattenladen in der Steinstraße (den es nicht mehr gibt) und erstand Quichotte von Tangerine Dream in der AMIGA Vinyl Ausgabe. Die Platte zum legendären Konzert im Palast der Republik (den es auch nicht mehr gibt) am 31. Januar 1980. Ende März 2012 kam die Scheibe als Remaster auf CD unter dem häufiger verbreiteten Namen Pergamon bei Esoteric Records (Cherry Red) neu raus. Hab ich mir sofort besorgt. Und das war gut so. Jetzt kann ich das gute Stück in der Küche, im Schlafzimmer oder inzwischen mp3isiert auch unterwegs genießen.
Tangram, ein tolles TD Studio Album in der gleichen Besetzung aus Edgar W. Froese, Christopher Franke, Johannes Schmoelling auch aus 1980 ist am ehesten mit dem vergleichbar was hier live geboten wurde.

Dienstag, 3. April 2012

JOY DYLAN DAY im April 2012

Liebe Leute, am 19. April 2012 findet ein neuer Joy Dylan Day (JDD) statt.
Von 19:00 bis ca. 22:15Uhr wird das JOY under the influence of Dylan sein.
Musikwünsche sind willkommen.

KEINE ANGST VORM ERSTEN MAL :-)

Wer von Euch dies Lesenden in den Mailverteiler zum Thema JDD möchte, kann eine E-Mail an plattenkoch(at)hamburg.de senden und wird hinzugefügt. Die JDD-Mail kommt dann einmal am Anfang jedes Monats (Vertraulichkeit der Mail-Adressen durch Blindkopie garantiert!).

Zum (P)lauschen ist im hinteren Bereich ein Tisch reserviert.
Wo ist das JOY? Winterhuder Weg 69 (Ecke Hebbelstraße) Metrobus 25 bis Station Hebbelstraße.
Dabeisein ist alles, Weitersagen ist schön.
So, und bei youtube? Mal sehen...
Au ja, noch ein großartiger Track von der Chimes Of Freedom Amnesty International 4CD live bei Ellen: Dierks Bentley - Señor (Tales Of Yankee Power)