Montag, 3. Mai 2010

Bob Dylan: What Can I Do For You(tube)?

Berechtigt gestellte Frage. In der letzten Zeit räumt Sony Entertainment bei youtube auf. Man könnte es auch systematische Säuberung nennen. Was mir natürlich hauptsächlich durch das immer weniger finden von Bob Dylan Konzert-Videos aufgefallen ist. Das alles läuft unter Geltendmachung von Urheberrecht.
Aber für Fans ist es immer wieder ein Quell der Erfreuung gewesen, den Meister bei tollen Performances rund um den Globus wenigstens in der Konserve zu erleben. Die nahezu letzten Videos, die noch da sind, sind die Performances um 1980 herum (Born Again Phase). Das ist zwar auch ganz hübsch (die Energie die diesen Auftritten innewohnte ist wirklich herausragend, zu den Texten gibt es unterschiedliche Meinungen) aber nicht ausreichend um zum Beispiel auch noch Unwissenden und/oder Interessierten das Wirken vom Dylan Bob nahezubringen.
Ausserdem soll sich auch noch so eine aussterbende Spezies auf unserer Murmel herumtreiben, die Platten (CDs/Vinyl) KAUFT und sich unter anderem bei youtube "weiterbildet". Und "liebes" Sony Entertainment, was ihr da bei youtube veranstaltet, hat mit Entertainment absolut gar nüscht zu tun!!! Es ist eher wieder der erfolgreiche Versuch, sich ins eigene Fleisch zu sägen.
Der Musikindustrie geht es ja noch nicht schlecht genug.
And by the way: Wann kommen denn die nächsten Remaster CDs von unserem Lieblings Bob auf den Markt? Hard Rain wär schön, Budokan auch (ja der Plattenkoch findet Budokan toll). Saved, Shot Of Love, Real Live und der Rest können auch endlich remastered erscheinen. Aber stattdessen muss ja das www bereinigt werden, da hat man für die WICHTIGEN DINGE eben keine Zeit...
TJA, UND DA IST DIESES VIDEO AUCH GESCHICHTE BEI YOUTUBE... harren wir der Dinge die da noch VERSCHWINDEN... ich find das TRAURIG!

Kommentare:

  1. Hallo Bert,

    Du hast ja so recht. Man möchte es der MI einprügeln.

    OT - wo gibt es die netten Buttons?

    Gruß aus Bremen
    Volker

    AntwortenLöschen
  2. Leider hast Du recht.
    Nie hat Bob schönere Musik gemacht als in der "religiösen Zeit". Danke

    Michael aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  3. @Volker und deinem off topic: Danke für das "nett" im Zusammenhang mit den JDD-Buttons. Eigener Entwurf! Gibts beim Joy Dylan Day, solange der Vorrat reicht :-))

    AntwortenLöschen
  4. It's really sad how Sony have forced all the wonderful Dylan videos from the net. Do they need the money? No. I think that all the free publicity that YouTube can offer an artist can only help them. As always, it's the fans that suffer.

    AntwortenLöschen
  5. dieser hier hat noch knapp 100 videos online....http://www.youtube.com/user/Einsteinandrobbin78

    AntwortenLöschen