Montag, 24. August 2009

Steve Wynn angehört

Heute war die neue Steve Wynn Scheibe im Briefkasten.
siehe Eintrag vom 18. August: http://plattenkochalleinimweltraum.blogspot.com/2009/08/steve-wynn-sings-bob.html
Hab N°235 von 300 erwischt. DANKE an expectingrain.com für den rechtzeitigen Hinweis!!! Kam in Handsignierter Cover-Papphülle wie eine Zeitschriftenbeilage-CD und ist eine Labelseitig bedruckte CD-R. Das sind aber auch schon die einzigen eventuellen Minuspunkte. Denn erstens der Sound ist sehr gut, sind ja viele Liveaufnahmen dabei. Zweitens die Umsetzung fetzt und drittens die Auswahl ist zumindest für mich so interessant, da ich noch gar keine Coverversion von HONEST WITH ME und GROOM's STILL WAITING AT THE ALTAR hatte. Credits and Linernotes at http://www.stevewynn.net/ steht auf der Hülle. Das stimmt :-)
Ansonsten ist das Label für diesen Eintrag etwas idiotisch. Die Scheibe ist derzeit nicht erhältlich. Steve Wynn hatte ja nur 300 Stück parat. Aber falls er sich das nochmal anders überlegt, kann ich die nur empfehlen! Achso, das Scheibchen hat gerad ausgespielt. Like A Rolling Stone war das letzte Stück darauf. Toll. 43:11Minuten und keine Sekunde Langeweile.

Kommentare:

  1. Hi, es gibt noch eine weitere interessante Aufnahme zu 'The Groom's Still Waiting At The Altar' - z.B. diese von Michel Montecrossa, das Video dazu ist hier
    http://www.youtube.com/watch?v=ex79w7iTTVE

    alle CDs der 'Michel Montecrossa sings Bob Dylan' Serie hier:
    www.Michel-BobDylan.com

    wünsche dir ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nakano, daß die Aufnahmen von Herrn Montecrossa interessant sind, glaub ich jetzt mal. Der gehört noch zum undiscovered country. Und ist seinerseits ein zu großes Gebiet, mit dem ich nicht beginnen möchte. Aber danke für den Link zum Video!

    AntwortenLöschen